Deutsch
Englisch
Forschungsbereich Wasserbau

Profil

Harald KORNHERR

Position:
Allg.Univ.Bed. - Werkstätte
Telefon:
+43-1-58801-22217
Fax:
+43-1-58801-22298
Info

Tätigkeitsprofil

  • Vorbereitungsarbeiten für die Modellherstellung  
  • Mauer- und Betonierarbeiten sowie Montagearbeiten bei Modellaufbauten  
  • Montage von Versuchsrinnen  
  • Unterstützung von Diplomanden und Dissertanten bei der Durchführung experimenteller Forschungsarbeiten  
  • Instandhaltung des Labors und der Werkstätte

 

Bearbeitete Projekte

  • Turbinenmodelle
  • Fertigung eines Versuchsstandes für Tiefschützuntersuchungen
  • Herstellung des Modells Donau (Strudengau)
  • Modell Saalach (Rampenversuche)
  • Modell Wienfluss:( Herstellung des Hochwasserabfuhrkanals aus Plexiglas)
  • Modellversuch Wienfluss: Vollmodell
  • Modellversuch Wehranlage Kemmelbach
  • Modellversuch Trifurkator:
  • Modellversuch Kops 2: Hydraulischer Modellversuch eines T-Abzweigstückes 
  • Modellversuch Lobau: Modellversuch zur Dotation der Lobau und Verbesserung des Hochwasserschutzes im Bereich der Donau unterhalb Wiens, Vollmodell
  • Modellversuch "Donaumodell Schnittmodell": (Fertigung einer Versuchsrinne mit Messwagen)
  • Modellversuch „Donau Vollmodell“:  Herstellung der Versuchsrinne
  • KW Lehenan der Salzach: Bauumleitung und Wehranlage mit Krafthaus
  • KW Gössendorfan der Mur: Bauumleitung und Wehranlage mit Krafthaus
  • Herstellung einer neigbaren Dammrinne
  • Modellversuch „Reisseck“
Biographie

Zur Person

Name: Harald KORNHERR
Staatsbürgerschaft: Österreich

 

Fachlicher Bildungsweg 

Lehre für Maurerei mit Lehrabschlussprüfung  

 

Beruflicher Werdegang 

Mitarbeiter bei der Baufirma Dipl.-Ing. Engelke
Mitarbeiter in der Firma Pikano Molkerei
Mitarbeiter im Baumarkt Hornbach
Laborant am Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie